Dr. Sabine Adam ist neue Direktorin des Arbeitsgerichts Lörrach

Datum: 02.03.2015

Kurzbeschreibung: Justizminister Rainer Stickelberger: „Echte Fachfrau mit energischer und zupackender Persönlichkeit“

Die neue Direktorin des Arbeitsgerichts Lörrach heißt Sabine Adam. Justizminister Rainer Stickelberger führte die 55-jährige promovierte Juristin am Montag (2. März 2015) in ihr neues Amt ein. Dr. Adam hatte die Leitung des Arbeitsgerichts bereits im Juni letzten Jahres zunächst kommissarisch von Claus-Peter Wahl übernommen, der in den Ruhestand getreten war. Im November war sie dann offiziell zur Direktorin des Arbeitsgerichts ernannt worden.

 

Stickelberger freute sich, dass man mit Dr. Adam eine „echte Fachfrau“ für die Leitung des Arbeitsgericht Lörrach mit seinen Außenkammern in Radolfzell habe gewinnen können. „Sie sind belastbar, leistungsbereit und entschlussfreudig und können mit den Kolleginnen und Kollegen konstruktiv zusammenarbeiten“, sagte der Minister und lobte die „energische und zupackende Persönlichkeit“ der neuen Direktorin. Stickelberger verwies auf die besondere Verbundenheit von Dr. Adam zum Arbeitsgericht Lörrach, an dem sie bereits seit 25 Jahren - unterbrochen lediglich durch eine einjährige Abordnung an das Landesarbeitsgericht - als Richterin tätig ist.

 

Als eine der auch im Arbeitsgericht Lörrach anstehenden Herausforderungen nannte Stickelberger die Einführung der elektronischen Verfahrensakte in der baden-württembergischen Landesjustiz. Durch die Etablierung des verbindlichen elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten werden die Verfahrensbeteiligten ab 1. Januar 2018 ihre Schriftsätze rein elektronisch mit rechtsverbindlicher Wirkung an die Gerichte versenden können. „Unsere elektronische Akte stellt dann sicher, dass diese digitale Post auch innerhalb des Gerichts papierlos am Computer bearbeitet wird. Hierdurch können zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger Verfahrensabläufe beschleunigt werden. Aber insbesondere durch den einfachen Zugriff auf die mobile Akte und den dadurch möglichen verstärkten Einsatz von Telearbeit profitieren auch unsere Beschäftigten von dieser Entwicklung“, so der Minister.

 

Weitere Informationen zu Dr. Sabine Adam:

 

Die in Berlin geborene Dr. Sabine Adam wuchs in Offenburg auf. Nach Studium in Saarbrücken und juristischem Vorbereitungsdienst in Konstanz promovierte sie an der Universität Konstanz zu grundrechtsrelevanten Fragen im Zusammenhang mit dem Embryonenschutzgesetz. 1989 startete Dr. Adam ihre berufliche Karriere im Bundesministerium für Wirtschaft in Bonn. Seit ihrem Wechsel in die baden-württembergische Justiz im Jahr 1990 ist sie als Richterin am Arbeitsgericht in Lörrach tätig, unterbrochen lediglich durch eine einjährige Abordnung an das Landesarbeitsgericht Stuttgart in den Jahren 2007 und 2008. Seit 2011 war Dr. Adam stellvertretende Direktorin des Arbeitsgerichts. Als ihr Amtsvorgänger Claus-Peter Wahl in den Ruhestand ging, übernahm sie im Juni letzten Jahres - zunächst kommissarisch - die Leitung des Gerichts. Das Arbeitsgericht Lörrach mit seinen rund 16 Beschäftigten übt die Gerichtsbarkeit in Arbeitssachen in den Landkreisen Konstanz, Lörrach und Waldshut in erster Instanz aus. Neben dem Hauptsitz in Lörrach sind auswärtige Kammern in Radolfzell eingerichtet.

 

 

Fußleiste