Alexander Riedel ist neuer Präsident des Oberlandesgerichts Karlsruhe

Datum: 05.08.2015

Kurzbeschreibung: Justizminister Rainer Stickelberger: „Riedel vereint höchste richterliche Befähigung mit Verwaltungsgeschick, Organisationstalent und besonderer Gabe zur Menschenführung“

Alexander Riedel ist neuer Präsident des Oberlandesgerichts Karlsruhe. Justizminister Rainer Stickelberger überreichte am Mittwoch (5. August 2015) dem bisherigen Präsidenten des Landgerichts Karlsruhe in Stuttgart die Ernennungsurkunde. „Alexander Riedel vereint in seltener Weise höchste richterliche Befähigung mit Verwaltungsgeschick, Organisationstalent und einer besonderen Gabe zur Menschenführung“, sagte Stickelberger. „Ich freue mich sehr, dass er diese Fähigkeiten nun als Präsident des Oberlandesgerichts Karlsruhe zum Einsatz bringen wird.“ Justizminister Stickelberger hatte Riedel im Juli Ministerpräsident Kretschmann als OLG-Präsident vorgeschlagen. Er folgt Professorin Dr. Christine Hügel nach, die Ende April dieses Jahres in den Ruhestand getreten war.

Fußleiste